Informationen für Zuweiser und Patienten

 
Anmeldung

Anmeldungsinformationen für Zuweiser
Fachärztinnen und -ärzte oder Hausärztinnen und -ärzte können ihre Patientinnen und Patienten zur Abklärung und Behandlung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie online anmelden. Es besteht auch die Möglichkeit, das Zuweisungsformular (PDF) auszufüllen und anschliessend an psy.info@usz.ch zu senden.  

Anmeldungsinformationen für Patienten
Patientinnen und Patienten, die im Hausarztmodell versichert sind, müssen sich durch einen Hausarzt zuweisen lassen.

Für gewisse Sprechstunden ist auch eine Selbstanmeldung des Patienten per Telefon unter
Tel. +41 44 255 52 80 möglich.

Nach Erhalt der Überweisung oder Selbstanmeldung wird der Patient schriftlich aufgeboten. Der Gesprächstermin findet in der Regel zwei Wochen nach der Anmeldung statt.

Kontaktadresse
UniversitätsSpital Zürich
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Culmannstrasse 8 (Anreise)
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 52 80
Fax +41 44 255 44 08
psy.info@usz.ch

Bei dringenden medizinischen Notfällen können sich die Patientinnen und Patienten auf dem Notfall des UniversitätsSpitals Zürich (USZ) an der Schmelzbergstrasse 8, 8091 Zürich melden - Zufahrt mit dem Auto möglich, allerdings stark eingeschränkte Parkplatzmöglichkeiten. Der Dienstarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist telefonisch an 24 Stunden pro Tag und 365 Tagen im Jahr über +41 44 255 11 11 erreichbar.

Erstgespräch

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie bietet ein ausführliches Abklärungsgespräch mit einem Psychiater oder Psychologen an. Die Patientin oder der Patient wird bzgl. seiner Problematik und Behandlungsmöglichkeiten individuell beraten.

Für das Aufnahmeprozedere bitten wir die Patienten, folgende Unterlagen zum ersten Gesprächstermin mitzubringen.

  • Aufnahmeformular (PDF)
  • Versichertenkarte (Krankenversicherung, Unfallschein oder IV-Verfügung)
  • persönlicher Ausweis (Identitätskarte, Ausländerausweis oder Pass)
  • Generalkonsent (PDF)
Folgegespräch

Patienten, die eine Therapie möchten und benötigen, können je nach Kapazität unserer Ärzte im USZ behandelt werden. Ansonsten setzen wir uns ein, eine geeignete Behandlung zu vermitteln.

Gruppentherapie

Information und Anmeldung telefonisch unter +41 44 255 52 80 oder schriftlich durch den behandelnden Arzt. Es erfolgt zunächst einzeln ein Vorgespräch in der jeweiligen Spezialsprechstunde zur Diagnostik und Information. Nachfolgend wird mit dem Patienten besprochen, ob eine Gruppenteilnahme in Frage kommt.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Fachwissen - Ambulante Gruppentherapie.

Stationärer Aufenthalt

Neben ambulanten Sprechstunden bildet ein weiterer Schwerpunkt unserer Klinik die stationäre Therapie von Patientinnen und Patienten mit Essstörungen. Es erfolgt zunächst einzeln ein Vorgespräch in der Spezialsprechstunde für Essstörungen zur Diagnostik und Information. Nachfolgend wird mit dem Patienten besprochen, ob eine stationäre Therapie in Frage kommt.

Dolmetscherdienst

Bei Bedarf ermöglicht ein Dolmetscherdienst eine Verständigung in den meisten Sprachen. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie kümmert sich um einen Dolmetscherauftrag.

Allgemeine Fragen / FAQs
  • Wie finde ich, abgesehen von Ihrem Ambulatorium, im Kanton Zürich einen Therapeuten?
    Sie können unter www.therapievermittlung.ch einen Therapeuten in Ihrer Nähe suchen.
  • Wird die Behandlung aus der Grundversicherung bezahlt?
    Ja, jede ambulante Therapie wird aus der Grundversicherung bezahlt.
  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Psychologen und einem Psychiater?
    Unser Glossar (PDF) hilft Ihnen weiter.

Weitere Informationen für Zuweiser finden Sie im Bereich Zuweiser auf www.usz.ch und für Patienten & Besucher im Bereich Patienten & Besucher auf www.usz.ch

NAZ_4523-151002.jpg