10vor10-Beitrag unter anderem über die Hilfe am Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer (AFK) des USZ, mit Prof. Dr. med. Ulrich Schnyder

Viele Flüchtlinge bräuchten psychologische Hilfe, um ihre traumatischen Erlebnisse im Heimatland oder während der Flucht bewältigen zu können.